20 Jahre Psychiatriereform - eine Zwischenbilanz

2015 wurde die Psychiatriereform in Rheinland-Pfalz 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass fand am 8.12.2015 im Festsaal der Staatskanzlei ein Rückblick durch die Ministerpräsidentin Malu Dreyer und ein Ausblck durch die Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler statt. Den Fachvortrag hielt Dr. med. Volkmar Aderhold zum Thema "Netzwerkgespräche im offenen Dialog", die Psychiatrieerfahrenen und die Angehörigen psychisch Kranker formulierten Wünsche für eine zukünftige Psychiatriereform.
Roswitha Beck, Dr. Richard Auernheimer und Dr. med. Wolfgang Guth reflextieren in Beiträgen dieser Broschüre den aktuellen Stand der Psychiatriebewegung in Rheinland-Pfalz. Infos: Klick