Stationsäquivalente Behandlung (Hometreatment)

Wir möchten euch über den Stand der Stationsäquivalenten Behandlung (StäB) informieren. Dies ist eine besondere Form des Hometreatments. In Zukunft dürfen die Kliniken Menschen auch im häuslichen Umfeld behandeln. Wenn jemand die Indikation hat, dass er/sie in die Klinik muss und die Klinik der Ansicht ist, dass das Therapieziel besser erreicht wird, wenn er zuhause behandelt wird, kann dies die Klinik von der Krankenkasse bezahlt bekommen. Dazu wurde nun auf Bundesebene eine Vereinbarung geschlossen, die einige Details dazu regelt und die ich euch beigefügt habe. Es ist vielleicht ein etwas trockener Text, aber ich finde trotzdem hochinteressant für uns: Klick(pdf)