Neuroleptika in der Akut- und Langzeitbehandlung

In einem Vortrag in Ingelheim, am 13.12.2016, präsentierte Volkmar Aderhold nicht nur die Risiken und Nebenwirkungen der Akut- und Langzeitbehandlung, sondern er zeigt auch Lösungen in der Sozialraumbehandlung auf. Gerade bei der großen Bedeutung der Medikamente in der Behandlung von seelischen (psychischen) Erkrankungen spielen die Nebenwirkungen (Dyskinesien) eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund ist eine kritische Betrachtung des bisherigen Umgangs mit Psychopharmaka dringend notwendig. Die Informationsveranstaltung war für 120 Minuten geplant und dauerte wegen der lebhaften Diskussion 180 Minuten. Klick (pdf)