PsychVVG - Beschlußempfehlung und Bericht

Der Gesetzentwurf zielt nach Angaben der Bundesregierung auf die Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen ab. Ziel sei es, die sektorenübergreifende Behandlung in der psychiatrischen Versorgung zu fördern sowie die Transparenz und die Leistungsorientierung der Vergütung zu verbessern. Klick (pdf)