Sonderheft Leuchtfeuer

Die aktuelle Diskussion zu Zwang und Gewalt hat den Landesverband Psychiatrie Erfahrener Rheinland-Pfalz e.V. veranlasst, Beiträge von Psychiatrie Erfahrenen, Ärzten, Juristen und vom Verband ApK zusammen zu tragen. Es soll ein Meinungsspektrum sein, um eine Grundinformation der verschiedenen Lager zu bekommen. Wir möchten mit Alternativen aus dieser festgefahrenen Diskussion kommen und nicht mit Extrembeispielen Öl ins Feuer gießen. Dazu diese 10 Beiträge auf 64 Seiten (pdf).

Um mehr zur Stellungnahme des LVPE RLP zu Zwang und Gewalt zu lesen, empfehlen wir die Seite "Leitlinien für den Umgang mit Zwangsmaßnahmen (pdf)".